Subutai.mn

Spider Solitär online

Jetzt Spider Solitaire kostenlos spielen.

Bewerte Spider Solitär online:

Ähnliche Spiele:

Spider Solitär online – das Kartenspiel für Anspruchsvolle

Keine Angst vor Spinnen: Bei Spider Solitär wird nicht gekrabbelt, sondern gründlich nachgedacht – und das einzige Netz, in dem du dich verfangen kannst, ist das der ungeheuren Faszination, die von der weltweit beliebten Solitär-Variante ausgeht. Die Regeln sind streng, die Anforderungen hoch, denn Spider Solitaire ist ein Spiel für Profis. Aber auch als Anfänger musst du nicht verzweifeln: Hier bei uns kannst du Spider Solitär kostenlos spielen ohne Anmeldung und dich in aller Ruhe mit den Eigenarten des Spiels vertraut machen. Ohne Risiko, ohne Stress! Probiere Spider Solitaire online aus, lass dich locken und werde mit ein wenig Übung in kürzester Zeit zu einem Meister der Patience.

Spider Solitär wird mit zwei Kartendecks gespielt

Die grundlegende Spielsituation von Spider Solitaire kostenlos wirkt angenehm vertraut: Tatsächlich wird sich jeder, der schon einmal selbst Patiencen gelegt oder eine der weitverbreiteten Online-Varianten von Solitär oder Spider Solitär kostenlos ausprobiert hat, sofort heimisch fühlen. Auch bei Spider Solitaire geht es darum, ein Kartendeck nach klar festgelegten Regeln vollständig abzutragen. Aber gerade da gibt es schon die erste Besonderheit: Im Gegensatz zum herkömmlichen Solitär wird Spider Solitaire kostenlos nämlich mit gleich zwei Kartendecks gespielt – durch die erhöhte Kartenanzahl steigt natürlich auch der Grad der Herausforderung. Ganze 104 Karten sind im Spiel und verlangen deine volle Aufmerksamkeit. Verteilt werden sie auf 10 Ablagestapel und 5 Talonstapel. Bei Spider Solitär online musst du dich übrigens nicht um die zeitraubende Herrichtung des Spielfelds kümmern: Das Mischen und Ausgeben der Karten übernimmt hier der Computer und du kannst dich ganz auf das Wesentliche konzentrieren: auf das eigentliche Spiel.

So wird Spider Solitaire gespielt

Wie bei einer gewöhnlichen Patience geht es darum, die unsortierten Karten in die richtige, das heißt absteigende Reihenfolge zu bringen und damit auszulösen. Sind alle Karten in insgesamt acht absteigende Reihen sortiert, ist das Spiel gewonnen. Um die Spielkarten sortieren zu können, muss die bestehende Zufallsreihenfolge natürlich taktisch klug verändert werden. Regelkonform verschieben lassen sich dabei immer nur einzelne Karten oder bereits korrekt sortierte Minireihen, wobei die Zielkarte um exakt einen Wert höher liegen muss als die abzulegende. Besonders einfach geht das bei Spider Solitär online, weil du in diesem Fall die virtuellen Karten bequem per Maus, Tastatur oder Touchscreen über den Schirm ziehen kannst. Ganze Stapel kannst du übrigens nur verschieben, wenn sie derselben Kartenfamilie angehören, bei einzelnen Karten spielt die Zugehörigkeit beim Zwischenlagern keine Rolle. Kannst du keine Karte mehr bewegen, darfst du einen Talonstapel aufdecken und neue Karten ins Spiel bringen. Für geübte Spider-Spieler gibt es auch unterschiedliche Schwierigkeitsgrade: Auf der einfachsten Stufe brauchst du auf die Farben der Karten keine Rücksicht zu nehmen, was die Anzahl deiner möglichen Spielzüge natürlich erhöht. Sehr viel schwieriger wird es, wenn du neben den vier Kartenfamilien auch auf die Spielkartenfarben achten musst. Aber keine Sorge: Die Schwierigkeit von Spider Solitaire lässt sich in mehreren Stufen regeln – und du entscheidest ganz allein, wie groß die Herausforderung sein soll, der du dich stellst.

Spider Solitär online

Ein paar Tipps für Spider Solitär

Eine sicheren Sieg gibt es bei keiner Solitär-Variante, auch nicht bei Spider. Mit ein paar grundlegenden Tipps kannst du aber trotzdem dafür sorgen, dass du keine allzu schlechte Figur abgibst.

  • Asse nach oben: Wenn du ein Ass zu Gesicht bekommst, dann behandele es bevorzugt. So schaffst du eine gute Basis für weitere Karten.
  • Platz schaffen: Hast du kein Ass, mit dem du anfangen könntest, solltest du deine Aufmerksamkeit vor allem den unteren Karten schenken. Prüfe, ob du einzelne Karten aufeinanderlegen kannst – jeder gewonnene Platz bringt dir mehr Beweglichkeit.
  • Der König auf den Thron: Für den König solltest du gleich den passenden Thron bereithalten, sprich einen freien Platz. Er eignet sich hervorragend als Grundlage für das Stapeln weiterer Karten.
  • Nicht vergessen: Spider Solitär ist auch ein Glücksspiel. Wenn irgendwann gar nichts mehr geht, dann muss es nicht unbedingt an deinem mangelnden Können liegen – wahrscheinlich hattest du einfach nur Pech.
  • Keine Eile ohne Not: Falls du nicht gerade eine Variante mit Zeitlimit spielst, gibt es keinen Grund zu übertriebener Eile. Viel zu schnell stellen sich sonst Fehler ein, die dich später in eine Sackgasse führen können.

Spider Solitär ist die Variante eines traditionsreichen Kartenspiels

Ganz so alt ist Spider als Variante von Solitär noch nicht, das Mutterspiel kann aber auf eine ehrwürdige Tradition zurückblicken. Angeblich sollen sich französische Adelige im 18. Jahrhundert damit die Zeit vertrieben haben, als sie in der Bastille auf ihre Hinrichtung warteten. Auch der spätere Kaiser Napoleon soll Patiencen geschätzt haben. Entscheidend ist aber nur die Tatsache, dass Patience in vergleichsweise kurzer Zeit sehr beliebt wurde und sich eines großen Zuspruchs erfreute. Das ebenso einfache wie beliebte Spielprinzip wurde wieder und wieder variiert, es entstanden so legendäre Spielarten wie FreeCell, Klondike und eben Spider. Insbesondere die letztgenannte Variante sollte aufgrund ihrer Umsetzung als Software weltweite Bekanntheit erlangen.

Spider Solitaire kostenlos spielen

Erst Windows, dann Spider Solitär online

Bereits um das Jahr 1989 herum entwickelte Sun Microsystems eine frühe Softwareversion von Spider Solitaire für Unix. 1991 programmierte John A. Junod eine Version für Microsofts Betriebssystem Windows 3.x. Für Windows 98 gab es Spider Solitaire kostenlos als Erweiterung, seit Windows XP gehört eine immer wieder überarbeitete Softwareversion zum üblichen Lieferumfang des Microsoft-Betriebssystems. Das ist wahrscheinlich einer der ausschlaggebenden Gründe, weshalb das Spiel einen derartig hohen Verbreitungs- und Bekanntheitsgrad erreicht hat. Heute bist du nicht mehr von deinem verwendeten Betriebssystem abhängig, sondern kannst Spider Solitär online spielen – wann immer du gerade Lust darauf hast.

Spider Solitär kostenlos spielen ohne Anmeldung

Heute ist die Antwort auf alle Fragen längst das Internet, und natürlich wird dir auch Spider Solitaire online angeboten. Onlinevarianten stehen dir rund um die Uhr zur Verfügung. In jedem Fall solltest du dich für ein kostenloses Angebot ohne Account-Pflicht entscheiden. Schließlich möchtest du dich beim Spielen ganz auf die Karten konzentrieren, und dir keine Gedanken über Folgekosten oder die Sicherheit deiner Daten machen müssen. Deshalb bist du hier genau richtig: Hier kannst du Spider Solitär kostenlos spielen ohne Anmeldung und natürlich auch ganz ohne versteckte Gebühren – wenn wir kostenlos sagen, dann meinen wir das auch so!