Subutai.mn

Mahjong kostenlos spielen

Jetzt Mahjong online spielen.

Bewerte Mahjong kostenlos spielen:

Ähnliche Spiele:

Mahjong kostenlos spielen – Die Solitär-Variante aus China

Was für Amerika und Europa FreeCell und Solitaire sind, ist für China Mahjong (麻將). Das clevere Rätselspiel ist dabei weit mehr als nur eine weitere Variante der beliebten Patiencen, es besitzt seinen ganz eigenen Reiz. Diesem sind längst Menschen überall auf der Welt erlegen: Millionen begeisterter Spieler wollen täglich Mahjong spielen – und das bevorzugt am Computer, Tablet oder Smartphone. Keine Frage: Mahjongg gehört aktuell zu den beliebtesten Spielen überhaupt! Was hinter dem Hype steckt, erfährst du genau hier – und natürlich kannst du auch gleich ein paar Partien Mahjong spielen!

Wie wird Mahjong gespielt?

Mahjong ist eigentlich ein Brettspiel, das heute aber außerhalb Chinas und Japans fast ausschließlich virtuell gespielt wird. Die Computervariante bietet dabei den großen Vorteil, dass im Gegensatz zur originalen Vorlage hier auch Solospieler auf ihre Kosten kommen. Ursprünglich wurde und wird das Brettspiel Mahjong nämlich mit vier Spielern gespielt. Im direkten Vergleich der konkurrierenden Teilnehmer geht es darum, Punkte zu sammeln – und wer am Schluss den höchsten Wert erzielt hat, hat das Spiel gewonnen. Die begehrten Punkte gibt es für das allmähliche Leeren des Spielfeldes, das aus 136 oder 144 Steinen, auch Ziegel genannt, besteht. Der kleine Haken daran: Die Steine dürfen natürlich nicht einfach so abgeräumt werden, stattdessen musst du (ähnlich wie bei dem hierzulande recht bekannten Memory-Spiel) nach zwei identischen Exemplaren suchen, die du dann entfernen darfst – aber das geht nur, wenn diese auch am äußeren Rand liegen! Wenn du allein spielst, sind die erhaltenen Punkte natürlich weniger wichtig, du kannst auf diese Weise deine eigene Leistung aber mit der von anderen Spielern vergleichen. Ob allein oder zu viert: Um das Spiel zu beenden, müssen alle Steine vom Brett verschwunden sein.

Aller Anfang ist leicht

Gerade zu Beginn des Spiels wird dir Mahjong sehr leicht vorkommen. Du entdeckst schnell passende Paare, und das Spielfeld scheint sich beinahe von selbst aufzulösen. Aber Vorsicht, ganz so einfach ist es dann doch nicht, und du solltest nicht jede Gelegenheit gleich beim Schopf packen – manchmal ist es der bessere Ansatz, zu warten und deine Steine strategisch aufzulösen. Sonst kannst du dein Spiel nämlich ungewollt in eine Sackgasse manövrieren: Mahjong spielen heißt vorausdenken, Spielzüge planen und klug agieren. Dazu gehört auch eine strukturierte Herangehensweise! Am besten leerst du dein Feld von oben nach unten und nimmst nicht willkürlich jeden Stein weg, der sich anbietet. Je fragmentierter das Feld ist, desto schwieriger wird es, den Überblick zu behalten und die richtigen Steine zu finden – es sind nämlich längst nicht alle Steine in gleicher Zahl vorhanden! Es ist eine kleine Herausforderung, die du mit ein wenig Geduld und Geschick aber gut meistern wirst. Mit der Zeit wirst du auch ein Gefühl für den Spielverlauf entwickeln und immer schneller die richtigen Entscheidungen treffen. Deshalb raten wir dir: üben, üben, üben – und weil du Mahjong kostenlos spielen kannst, hast du dazu auch jede Menge Zeit!

Mahjong kostenlos spielen

Mahjong kostenlos spielen im Internet

Das Internet hat einfach alles, aber nicht alles ist überall auch gleich gut. Spielen soll Spaß machen, und wenn du eine Partie Mahjong spielen möchtest, solltest du dir dabei auch um nichts anderes Gedanken machen müssen. Deshalb bekommst du hier Mahjong kostenlos rund um die Uhr und das ganz ohne versteckten Haken. Keine Gebühren, keine Einsätze, keine Kostenfalle, kurz: Ein Angebot, das du bedenkenlos annehmen kannst. Auch wenn du am Anfang vielleicht das ein oder andere Spiel verlieren solltest, macht das gar nichts: Du kannst so oft neu starten, wie du willst, es fallen für dich keine Gebühren an. Übrigens ist eine anfängliche Niederlage gar keine schlechte Sache: In China, dem Heimatland von Mahjongg, herrscht nämlich die Überzeugung vor, dass ein Gewinn im ersten Spiel Unglück bringe. So gesehen ist es vielleicht gar keine schlechte Idee, wenn du beim ersten Mahjong nicht alles gleich richtig machst!

Mahjong zwischen Märchen und Geschichte

Angeblich soll Mahjong schon vor über 4.000 Jahren in China gespielt worden sein, also zur Zeit der ehrwürdigen Shang-Dynastie. Das wäre in der Tat ein stolzes Alter, aber die moderne Forschung ist in Bezug auf diese Angabe sehr skeptisch. Sehr viel wahrscheinlicher ist dies nur eine nette Geschichte, die sich der Amerikaner Joseph Park Babcock ausgedacht hat. Babcock hatte das Spiel während einer Reise durch China kennengelernt und verfasste in den 1920er-Jahren ein Regelwerk, nach dessen Grundzügen wir bis heute Mahjong spielen. In China selbst datieren die ältesten Zeugnisse auf die zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts, sodass die vorgeblich tausendjährige Geschichte wohl wirklich in das Reich der Fabeln zu verweisen ist. Kurzfristig war Mahjongg sehr erfolgreich, und es mussten sogar neue Fabriken gebaut werden, um ausreichend Steine zu produzieren. Die Steine gab es dann sowohl in günstigen, als auch aufwendig verzinkten Luxus-Ausführungen. Der Boom hielt allerdings außerhalb von China und Japan nicht lange an und die Spielbretter verschwanden allmählich wieder aus dem Handel. Die große Wiederentdeckung kam erst mit Computer und Internet, denn die Software-Umsetzungen von Mahjong wurden auf Anhieb ein großer Erfolg. Heute gibt es vielfältige Möglichkeiten, um Mahjong kennenzulernen. Auch bei uns kannst du Mahjong kostenlos spielen – ohne Steine, ohne Brett, aber mit kinderleichter Bedienung und einer Menge Spaß.

Mahjong online spielen

Es gibt Mahjong kostenlos und in verschiedenen Varianten

Eine gute Spielidee wird nicht nur kopiert, sondern auch variiert. Wie das westliche Solitaire gibt es auch Mahjongg in zahlreichen Varianten, die sich allesamt mehr oder weniger stark voneinander unterscheiden. Du kannst mal mit, mal ohne Zeitlimit Mahjong kostenlos spielen, oft ist es auch nur das Design der Ziegel und Hintergründe, das thematisch verändert wird. Unterschiede gibt es bisweilen auch bei der Punktewertung. In der Classic-Version bekommst du beim Auflösen seltener Steine mehr Punkte, während häufige Ziegel, für die du schnell ein passendes Gegenstück findest, einen geringeren Wert besitzen. Ob die Änderungen nun aber inhaltlicher oder kosmetischer Natur sind: Im Kern bleibt das Spiel immer gleich. Und bei allem Ehrgeiz und aller Freude an der Punktejagd gilt zuallererst: Der Weg ist das Ziel, der Spaß am Spiel steht im Vordergrund. Schließlich ist es einfach eine ungeheure Befriedigung, wenn du feststellst, dass du praktisch jede Mahjong Herausforderung immer schneller und souveräner meistern kannst!